Kuheinzeln (2)

11.11.2020

Virtuelle Zäune: Die Weidehaltung der Zukunft?

 Die Revolution der Weidewirtschaft: Mit Hilfe von Smartphone und GSP-Sendern soll die Weidewirtschaft der Zukunft gesteuert werden. Forscher*innen der Universität Göttingen testen , ob das wirklich funktioniert. Könnte das ein Schritt zu mehr Tierwohl sein? Der erste Testlauf verlief positiv.

Den gesamten agrarheute-Beitrag finden Sie hier

16.10.2020

Kühe per Smartphone steuern

3sat nano begleitete uns einen Tag bei unseren Arbeiten zum Trainingsversuch mit virtuellen Zäunen.

Den gesamten 3sat nano-Videobeitrag finden Sie hier

09.09.2019

Wie Kühe und Rinder wieder auf die Weide kommen

Die moderne Viehhaltung verstärkt den Druck, Ackerflächen für die Futterproduktion zu nutzen. Das Ergebnis: Moderne Milchviehbetriebe treiben ihre Kühe gar nicht mehr auf die Weide. Im Projekt „GreenGrass“ untersuchen Forscherinnen und Forscher in einem überregionalen und interdisziplinären Verbund unter Leitung der Universität Göttingen, wie weidende Tiere zurück in die Landschaft gebracht und neue Wege einer nachhaltigen und effizienten Weidewirtschaft geschaffen werden können.

Die Pressemitteilung der Georg-August-Universität Göttingen finden Sie hier